faulis-design~Don't forget it!

Google Chrome 17: Browser ahnt, wohin Sie surfen

"

Google Chrome 17: Browser ahnt, wohin Sie surfen


Google hat die neueste Beta des Browsers Chrome mit einem cleveren Surf-Beschleuniger ausgestattet: Chrome 17, den es derzeit nur im Beta-Channel gibt, versucht vorherzusagen, wohin der Nutzer als Nächstes surfen wird. Daraufhin rendert der Google-Browser die Seite vor, um sie dann schneller darstellen zu können.

So funktioniert der Trick: Sobald der Nutzer eine URL in der Adressleiste eingibt, startet Google Instant und schlägt mögliche Ziele vor. Sobald diese Funktion aus den Eingaben des Users eine Seite findet, die sehr wahrscheinlich aufgerufen werden soll, wird diese Seite im Hintergrund schon aufgebaut und nach dem Druck auf Enter im Idealfall direkt dargestellt.

Laut Google findet die Vorhersage auf der Clientseite statt. Das bedeutet: Informationen zum Surfverhalten der Chrome-Nutzer werden nicht zu Google oder einer anderen Serverfarm gesendet, die Vorschläge und Vorhersagen speisen sich allein aus lokal gesammelten Daten.
 (mas)








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht:

Disclaimer | Design
Creative Commons Lizenzvertrag
Faulis Design Support von Fauli steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"